• Mehr >
  • Quellen u. Literatur

Quellen und Literatur zu St. Stephan

0.1.Quellen zu St. Stephan

Annales Fuldenses
Annales Fuldenses = Annales Fuldenses sive Annales regni Francorum orientalis. Hg. v. Friedrich Kurze. Hannover 1891 (= MGH SS rer. Germ. 7).

Ibrahim Ibn Ya'qub, Reisebericht
Arabische Berichte von Gesandten an germanische Fürstenhöfe aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Ins Deutsche übertragen und mit Fußnoten versehen von Georg Jacob. Berlin/Leipzig 1927 (= Quellen zur deutschen Volkskunde 1). (Das Buch ist online verfügbar)

MGH Const. I
Constitutiones et acta publica imperatorum et regum. 1. Band: 911-1197. Hg. v. Ludwig Weiland. Hannover 1893.

MGH DD O I
Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser. 1. Band: Die Urkunden Konrads I., Heinrichs I. und Ottos I. Hg. v. Theodor Sickel. Hannover 1879-1884.

MGH DD O II
Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser. 2. Band: Die Urkunden Ottos II. und Ottos III. 1. Teil: Die Urkunden Ottos II. Hg. v. der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde. Hannover 1888.

MGH DD O III
Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser. 2. Band: Die Urkunden Ottos II. und Ottos III. 2. Teil: Die Urkunden Ottos III. Hg. v. der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde. Hannover 1893.

MUB 1
Mainzer Urkundenbuch. 1. Band: Die Urkunden bis zum Tode Erzbischof Adalberts I. (1137). Bearb. v. Manfred Stimmig. Darmstadt 1932.

Papsturkunden 896-996
Papsturkunden 896-1046. 1. Teil: 896-996. Bearb. v. Harald Zimmermann. 2. Aufl. Wien 1988.

Relation Collegiat-Stift
Untertänigst-gehorsamste Relation über den jetzigen Zustand des Collegiat-Stifts ad Sanctum Stephanum dahier und ohnmaßgebliche Verbesserungs-Vorschläge der bei der gnädigst angordneten Erzbnischöflichen Visitation sich veroffenbarten besonderen und allgemeinen Mängel. Maynz 1782. In: Mathy, Tausend Jahre, S. 44-154.

Thiel, Urkundenbuch von St. Peter und Alexander I
Urkundenbuch des Stifts St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg. 1. Teil: 861-1325. Bearb. v. Matthias Thiel. Aschaffenburg 1986 (= Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg e. V. 26)

Thietmar von Merseburg, Chronik, lat. Text
Die Chronik des Bischofs Thietmar von Merseburg und ihre Korveier Überarbeitung. Hg. v. Robert Holtzmann. Berlin 1935 (= MGH SS rer. Germ. N. S. Bd. 9). (Das Buch ist online verfügbar) 

Thietmar von Merseburg: Chronik, Übersetzung
Thietmar von Merseburg: Chronik. Übersetzt von Werner Trillmich. Darmstadt 1957 (Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe 9).

Wasserburg, Merkwürdigkeiten
Dionys Wasserburg: Historische und architektonische Merkwürdigkeiten. Lithographie um 1850.

Nach oben

0.2.Literatur zu St. Stephan

2000 Jahre Mainz, CD
2000 Jahre Mainz. Geschichte der Stadt-digital. CD-ROM. Hg. vom Institut für Geschichtliche Landeskunde. Elmar Rettinger (Redaktion), Peter Eulberg (technische Realisierung) u. a. 2. aktualisierte Auflage. Mainz 2001.

1000 Jahre Mainzer Dom
1000 Jahre Mainzer Dom (975-1975). Werden und Wandel. Ausstellungskatalog und Handbuch, hg. von Wilhelm Jung. Mainz 1975.

Althoff, Otto III.
Gerd Althoff: Otto III. Darmstadt 1996.

Althoff, Ottonen
Gerd Althoff: Die Ottonen. Königsherrschaft ohne Staat. 2., erw. Aufl. Stuttgart 2005.

Caspary, Kreuzgang
Hans Caspary: Der Kreuzgang von St. Stephan. Eine kunstgeschichtliche Würdigung im Auftrag des Landesamts für Denkmalpflege (1967). In: Rettung des Kreuzgangs von St. Stephan. Hg. v. Katholischen Pfarramt St. Stephan, Mainz. o. O. u. J., S. 11-19.

Clemens/Felten/Schnettgar, Kreuz-Rad-Löwe
Lukas Clemens, Franz J. Felten, Matthias Schnettger (Hg.): Kreuz- Rad-Löwe. Rheinland-Pfalz. Ein Land und seine Geschichte. Bd. 1: Von den Anfängen der Erdgeschichte bis zum Ende des Alten Reiches. Darmstadt 2012.

Coester, Baugeschichte
Ernst Coester: Die Baugeschichte und künstlerische Stellung der St. Stephanskirche. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 407-454.

Crusius, Kollegiatstift des frühen und hohen Mittelalters
Irene Crusius: Basilicae muros urbis ambiunt. Zum Kollegiatstift des frühen und hohen Mittelalters in deutschen Bischofsstädten. In: Studien zum weltlichen Kollegiatstift in Deutschland. Hg. v. Ders. Göttingen 1995 (= Studien zur Germania Sacra 18; Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 114), S. 9-34.

Dumont, Rettung des Stephansturmes
Franz Dumont: Die Rettung des Stephansturmes. In: Mainz. Die Geschichte der Stadt. Hg. v. Dems., Ferdinand Scherf u. Friedrich Schütz. Mainz 1998, S. 1171.

Dumont/Scherf, Mainz
Franz Dumont, Ferdinand Scherf (Hg.): Mainz. Menschen - Bauten – Ereignisse. Eine Stadtgeschichte. Mainz 2010.

Dumont/Scherf/Schütz, Mainz
Franz Dumont, Ferdinand Scherf, Friedrich Schütz (Hg.): Mainz – Die Geschichte der Stadt. von Zabern, Mainz 1999 (2. Aufl.).

Egler, Willigis und die Stifte
Anna Egler: Willigis und die Stifte in Stadt und Erzbistum Mainz. In: In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 283-308.

Falck, Mainz im frühen und hohen Mittelalter:
Ludwig Falck: Mainz im frühen und hohen Mittelalter (Mitte 5. Jahrhundert bis 1244). Mainz

Falk, ehemalige Dombibliothek
Franz Falk: Die ehemalige Dombibliothek zu Mainz, ihre Entstehung, Verschleppung und Vernichtung nach gedruckten und ungedruckten Quellen (Centralblatt für Bibliothekswesen. Beiheft 18), Leipzig 1897.

Gerlich, Bernhard Groß
Gerlich, Alois: Dr. decret. Bernhard Groß. Ein Mainzer Stiftsherr des Spätmittelalters. In: Jahrbuch für das Bistum Mainz 6 (1954).

Gerlich, Besitzentwicklung
Alois Gerlich: Die Besitzentwicklung des Mainzer St. Stephansstiftes. In: HessJbLG 2, 1952, S. 24-38.

Gerlich, Stift St. Stephan
Alois Gerlich: Das Stift St. Stephan zu Mainz. Beiträge zur Verfassungs-, Wirtschafts- und Territorialgeschichte des Erzbistums Mainz. Mainz 1954 (= Jahrbuch für das Bistum Mainz, Ergänzungsbände 4).

Gerlich, Willigis
Alois Gerlich: Art. Willigis. In: Lexikon des Mittelalters. 9. Band: Werla bis Zypresse. Stuttgart 1998, Sp. 214f.

Glatz, Ausstattung
Joachim Glatz: Die Ausstattung der Stephanskirche. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 455-479.

Gönna, Mainzer Domschatz
Gönna, Sigrid von der: Ein goldenes Evangelienbuch aus dem alten Mainzer Domschatz: zur Geschichte des "Mainzer Evangeliars" (Hofbibliothek Aschaffenburg, Ms. 13) ca. 1260-1803. In: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte. 50,1998,131-153.

Goez, Willigis‘ Leben und Werk
Werner Goez: Leben und Werk des heiligen Willigis. In: 1000 Jahre St. Stephan in Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 15-32.

Grimm, Das Mainzer Rad
Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsche Sagen. Zwei Bände in einem Band. München [1965], S. 448-449, Nr. 474. Das Rad im Mainzer Wappen.

Hehl, Willigis 975-1011
Ernst-Dieter Hehl: Die Mainzer Kirche in ottonisch-salischer Zeit. In: Handbuch der Mainzer Kirchengeschichte. 1. Band: Christliche Antike und Mittelalter. 1. Teil. Hg. v. Friedhelm Jürgensmeier. Würzburg 2000 (= Beiträge zur Mainzer Kirchengeschichte 6,1,1), S. 195-289, hier § 8: Erzbischof Willigis (975-1011) – Höhepunkt und Selbstbehauptung, S. 223-256.

Hehl, Willigis und die Mainzer Bautätigkeit im 10. Jahrhundert
Ernst-Dieter Hehl: Ein Dom für König, Reich und Kirche. Der Dombau des Willigis und die Mainzer Bautätigkeit im 10. Jahrhundert. In: Basilica nova Moguntina. 1000 Jahre Willigis-Dom St. Martin in Mainz. Beiträge zum Domjubiläum 2009. Hg. v. Felicitas Janson u. Barbara Nichtweiß. Mainz 2010 (= Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2009/2010), S. 45-78.

Heinemeyer, Willigis von Mainz
Walter Heinemeyer: Erzbischof Willigis von Mainz. In: BDLG 112 (1976), S. 41-57.

Hirschmann, Stadtplanung im 10. und 11. Jahrhundert
Frank G. Hirschmann: Stadtplanung, Bauprojekte und Großbaustellen im 10. und 11. Jahrhundert. Vergleichende Studien zu den Kathedralstädten westlich des Rheins. Stuttgart 1998 (= Monographien zur Geschichte des Mittelalters 43).[zu Mainz s. S. 287-313]

Hoffmann, Buchkunst
Hartmut Hoffmann: Buchkunst und Königtum im ottonischen und frühsalischen Reich (Schriften der Monumenta Germaniae Historica 30, III), 2 Bde., Stuttgart 1986,

Hollmann, Geschichte des Stifts
Michael Hollmann: Beiträge zur Geschichte des Stifts St. Stephan in Mainz. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 187-238.

Jürgensmeier, Bistum Mainz
Friedhelm Jürgensmeier: Das Bistum Mainz. Knecht, Frankfurt M. 1988.

Kindermann, Kunstdenkmäler
Udo Kindermann: Kunstdenkmäler zwischen Antwerpen und Trient. Beschreibungen und Bewertungen des Jesuiten Daniel Papebroch aus dem Jahre 1660. Erstedition, Übersetzung und Kommentar. Köln/Weimar/Wien 2002.

Kirsch in Vierteljahreshefte 2011

Kirsch, Kleine Geschichte von St. Stephan
Siegfried Kirsch: Kleine Geschichte von St. Stephan. In: Mainz. Vierteljahreshefte für Kultur, Politik, Wirtschaft, Geschichte 29 (2009) H. 2, S. 47-53.

Klein, Kirche St. Stephan in Mainz
Karl Klein: Die Kirche St. Stephan in Mainz. Mainz 1866. (Das Buch ist online verfügbar)

König/Rettinger, Institut für Geschichtliche Landeskunde
Christian König, Elmar Rettinger: Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. 1960-2010. Mainz 2010.

Krämer, Handschriftenerbe
Sigrid Krämer: Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz. Ergänzungsband 1), 3 Teile, Teil 3 unter Beteiligung von Michael Bernhard, München 1989-1990.

Lauer, Mainzer Buchmalerei
Rolf Lauer: Mainzer Buchmalerei in der Willigiszeit. In: Wilhelm Jung (Hg.): Tausend Jahre Mainzer Dom (975-1975). Werden und Wandel (Ausst.-Kat. Mainz 1975). Mainz 1975, S. 58-69.

Marchal, Kanonikerinstitut im Mittelalter
Guy P. Marchal, Was war das weltliche Kanonikerinstitut im Mittelalter? Dom- und Kollegiatstifte: eine Einführung und eine neue Perspektive. In: Revue d'Histoire Ecclésiastique 94 (1999) S. 762-807 und 95 (2000) S. 7-53.

Mathein, Kriegsschäden, ein Augenzeugenbericht
Norbert Mathein: Der Mensch denkt, Gott lenkt. Kriegsschäden an St. Stephan – ein Augenzeugenbericht. In: Mainz. Vierteljahreshefte für Kultur, Politik, Wirtschaft, Geschichte 29 (2009) H. 1, S. 60-63.

Mathy, St. Stephan
Helmut Mathy: Tausend Jahre St. Stephan in Mainz. Ein Kapitel deutscher Reichs- und Kirchengeschichte. Mit einem Anhang über die letzte Visitation des Stiftes 1780/1781. Mainz 1990 (= Aurea Moguntia 4).

Mayer, Aus Ruinen erstanden
Klaus Mayer: Aus Ruinen erstanden. St. Stephan in Mainz 1945-1989. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 389-402.

Mayer, Kirchenfenster
Klaus Mayer: Die Kirchenfenster zu St. Stephan in Mainz. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 481-488.

Moraw, Typologie
Peter Moraw: Über Typologie, Chronologie und Geographie der Stiftskirche im deutschen Mittelalter. In: Untersuchungen zu Kloster und Stift. Hg. v. Max-Planck-Institut für Geschichte. Göttingen 1980 (= Schriften zur Germania sacra 14; Veröffentlichungen des Max-Planck-Insituts für Geschichte 68), S. 9-37.

Neovesky, Panoramarundgang
Anna Neovesky: St. Stephan virtuell – ein internetgestützter Panoramarundgang durch die Mainzer Stephanskirche – Entwicklung und Umsetzung eines Projektes im Bereich der digitalen Geisteswissenschaften, in: Skriptum 2 (2012), Nr. 2, URN: urn:nbn:de:0289-2012110220

Schwerdtfeger, Mittelalter
Regina Elisabeth Schwerdtfeger (Bearb.): Kirche auf dem Weg, das Bistum Mainz, Heft 2: Mittelalter. Strasbourg 1992.

Staab, Erzstift Mainz
Franz Staab: Das Erzstift Mainz im 10. und 11. Jahrhundert: Grundlegung einer Geschichte der Mainzer Erzbischöfe. Von Hatto I. (891-913) bis Ruthard (1089-1109), Habil.-Schr. Mainz 1984, Bingen 2008

Staab, Mainz bis zum Tod Erzbischof Willigis‘
Franz Staab: Mainz vom 5. Jahrhundert bis zum Tod des Erzbischofs Willigis (407-1011). In: Mainz. Die Geschichte der Stadt. Hg. v. Franz Dumont, Ferdinand Scherf u. Friedrich Schütz. 2. Aufl. Mainz 1999, S. 71-107, hier bes. S. 94-103.

Staab, Verehrung des hl. Stephan
Franz Staab: Die Verehrung des heiligen Stephan. In: 1000 Jahre St. Stephan Mainz. Festschrift. Hg. v. Helmut Hinkel. Mainz 1990 (= Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 63), S. 163-186.

Nach oben

Nachweise

Verfasser: Dr. Susanne Kern, Christian König

Redaktionelle Bearbeitung: Dr. Elmar Rettinger

Erstellt: 8.10.2012

Zuletzt geändert: 9.10.2012