3.) Grabplatte des Wigelo zu der Golden Luft 1422, 1425

[Bild: Brunhilde Escherich]

Grabplatte aus rotem Sandstein des Wigelo zu der golden Luft und seiner Frau Margarete von Sobernheim (243 x 124) mit Umschrift in gotischer Minuskel mit Versalien. Im vertieften Mittelfeld stehen die beiden reliefierten Figuren der Verstorbenen mit betend erhobenen Händen unter einem krabbenbesetzten und mit seitlichen Fialen geschmückten Kielbogen. Die abschließende Kreuzblume des Kielbogens reicht in den obere Schriftleiste. Seitlich stehen zwei Wappenschilde, heraldisch rechts ein Rad über den beiden Buchstaben WL und heraldisch links ein Krebs.

Zusätzliche Informationen im Portal "Deutsche Inschriften Online