1.) Gedenkstein des Propstes Wignand 1048

[Bild: Brunhilde Escherich]

Gedenkstein des Propstes Wignand (70 x 97 cm) mit einer Inschrift im vertieften Mittelfeld und einer auf dem erhabenen Rand umlaufenden Inschrift, beginnend unten links, beide in Kapitalis. Die Buchstaben der unteren Leiste sind spiegelverkehrt. Die Platte aus gelblichem Sandstein wurde beim Bombenangriff 1945 in Mitleidenschaft gezogen.